17. August 2022
radicalistic
Das kleine BURNOUT MINNOW in der Farbe "Goby" passt aktuell sehr gut in das Beuteschema von Großbarschen in Gewässern mit Grundelbestand. Kleine Sprünge an den Kanten zur Fahrrinne bringen den Erfolg.
14. Juli 2022
radicalistic
Angetwicht blitzt der RATTLE STALKER immer wieder verführerisch auf, wie ein verletztes Fischchen. So dachte sich es wahrscheinlich dieser Hecht und wollte leichte Beute machen. Den RATTLE STALKER und die passenden Stahlvorfächer sowie feine hechtsichere Wolfram Vorfächer findest Du hier im Shop.
03. Juli 2022
radicalistic
Dass der RATTLE STALKER ein absoluter Allrounder ist, ist mittlerweile vielen bekannt. Egal ob getwicht oder einfach eingekurbelt, er fängt alle heimischen Raubfische. Wie neulich wieder an einem kleinen Fluss, konnte er seine Fängigkeit wieder unter Beweis stellen, als ich einen potentiellen Unterstand angeworfen hatte. Als der Rattle Stalker auf der Wasseroberfläche aufkam, habe ich direkt angekurbelt und schon spritzte das Wasser auf und ein kapitaler Rapfen ist mir im wahrsten Sinne des...
16. Juni 2022
radicalistic
Nicht nur Barsche und Hechte standen die letzten Wochen bei mir im Fokus, natürlich habe ich Anfang Juni den Zander auch gezielt nachgestellt. Es hat auch ganz gut funktioniert wie man sieht, als ich mit den neuen BURNOUT MINNOW Farben am Wasser unterwegs war. Die neue Farbe "Fire Goby" entpuppt sich zu meinem neuen Favoriten. Das natürliche Dekor, welches einer Grundel ähnelt und welches mit einem orangenem Firetail als kleinen UV-aktiven Akzent versehen ist, bescherte mir den ein oder...
06. Juni 2022
radicalistic
Das Adrenalin vom ersten Fisch war noch nicht ganz verflogen, als ich dann den Giant montiert habe. Es sollte nicht lange dauern und nach ein paar Würfen gab es im Freiwasser einen ziemlich stumpfen Biss, wie ich es sonst eher von Zander gewöhnt bin. Der Fisch stand gut in der Rute, doch ich konnte ihn langsam ran pumpen. Ein paar vereinzelte kräftige Kopfstöße hatten mich fast wirklich auf einen sehr guten Zander schließen lassen. Bis ich dann aber die Silhouette im blau-türkis...
19. Mai 2022
radicalistic
Als ich vor kurzem gezielt auf Hecht los war, erlebte ich eine wirklich spannende Angelei. Am Gewässer angekommen bemerkte ich an der ersten Stelle einen stattlichen Hecht, der mit dem Kopf in den Seerosen stand. Ich machte mir Gedanken, wie ich den Fisch anwerfen soll, doch soweit kam es nicht. Zufällig hatte ich parallel zum Ufer ausgeworfen. Es lagen ungefähr 3m zwischen dem Hecht und dem Rattle Stalker. Als ich ihn vorbeizog schwamm der Hecht mit mäßigem Tempo direkt auf ihn zu und...
09. Mai 2022
radicalistic
Viele meiner Köder sind nicht nur für das gezielte Barsch und Zanderangeln geeignet. Auch für Forellen ist einiges in der Radicalistic Produktpalette dabei, was sich extrem gut einsetzen läßt wie z.B. die neuen MICRO LARVAS, DRAGONFLYS sowie der Radicalistic Micro Shad, Hula Grubs und vieles mehr.
05. Mai 2022
radicalistic
Der erste Fisch in der neuen Saison ist immer etwas ganz besonderes egal ob groß oder klein. Das ich heute gleich mit einem 50+ Barsch nach der Schonzeit starte, hätte ich mir auch nicht erträumen können. Schade, dass ich mein Stativ in der Friedfischtasche vergessen hatte, da ich in den letzten Tagen viel am Feedern war. Meine Taktik: Für den heutigen Tag hatte ich mir ein paar Spots mit steil abfallenden Kanten zur Fahrrine auf 30-40m Entfernung rausgesucht. Gefischt habe ich...
11. April 2022
radicalistic
In der Schonzeit widme ich meine Angelei den Friedfischen und Forellen. Gerade Forellen kann man schön mit Kunstköder beangeln, wie zum Beispiel mit den neuen Micro Larvas am Kickback Rig, da sie extrem auftreibend sind. Am gestrigen Tag war es teilweise kein Zuckerschlecken aufgrund von einem kurzzeitigem Wintereinbruch mit heftigem Schneefall. Doch am Ende des Tages gab es für uns einige schöne Fische.
05. März 2022
tocksucht
Manchmal kann es so einfach sein. Normalerweise muss man seit ein paar Jahren hier schon relativ häufig werfen, um einen Zander zu fangen. Doch vor kurzem gab es einen Doppelschlag und ich fühlte mich ein wenig in die Vergangenheit versetzt. 2 Würfe, zwei Fische was früher immer mal vorkam ist mittlerweile Seltenheit. Um so größer war die Freude sowas hier mal wieder erleben zu dürfen. Wahrscheinlich habe ich sie gerade beim aktiven Rauben an einem großen ins Wasser hängenden Busch...

Mehr anzeigen