19. Januar 2023
radicalistic
Diese Woche war ich wieder zum Zanderangeln unterwegs. Doch was mir diesmal passiert ist, wird mir lange in Erinnerung bleiben. Die erste Stunde lief absolut nichts, bis ich komplett andere Spots angesteuert habe, bei denen ich sehr zuversichtlich war etwas zu fangen. Pro Spot gab es auch jeweils im ersten Wurf einen Biss, gefolgt von Aussteigern und dann noch einen Anfasser, den ich ebenfalls nicht verwerten konnnte. Ich dachte mir: "Fisch ist da, nochmal in einer guten Stunde zur Dämmerung...
08. Januar 2023
radicalistic
Wie Ihr schon bemerkt habt, war ich in den letzten Wochen sehr oft auf Zander im Stillwasser angeln. Oft gilt ja Zanderangeln als Königsdisziplin und im Stillwasser ist es nochmal eine ganz andere Hausnummer. Alles in allem ist aber kein Hexenwerk und wenn man gewisse Dinge beachtet, kann man auch in schlammigen und relativ untypischen Stillgewässern in denen Zander vorkommen, relativ einfach fangen. Zu Beginn sollte man sich Gedanken über sein Setup machen. Ich fische extrem fein um auch...
02. Januar 2023
radicalistic
Klitschnass aber glücklich bin ich heute in das neue Jahr gestartet, denn der erste Fisch ist immer etwas ganz besonderes. Aufgrund der warmen Witterung haben die Fische ihre Standplätze etwas geändert, doch meine Vermutung war richtig. Der 4. Wurf brachte mir diesen schönen Fisch im Stillwasser. Kurz darauf folgte noch ein zweiter Zander, der dem Radicalistic Shad ebenfalls nicht widerstehen konnte. Da fällt mir ein Zitat dazu ein: "Ein Wolkenbruch kann auch etwas besonderes sein…...
30. Dezember 2022
radicalistic
Ich wünsche all meinen Freunden, Kunden und Supportern einen guten Rutsch ins neue Jahr, ohne Euch wäre das Alles niemals möglich! Viele Träume und Wünsche konnte ich 2022 privat umsetzen aber auch anglerisch war es ein sehr gutes Jahr. Auch wenn ich mich größtenteils mehr den Friedfischen gewidmet habe, konnte ich trotzdem den einen oder anderen schönen Räuber überlisten. Zurück bleiben die Erinnerungen
15. Dezember 2022
mikatech, raubfischfreund.de, tocksucht
Eisige Bedingungen an Wintertagen öffnen oft kleine Beissfenster am Tag und so hat man ganz gute Chancen nicht nur an Flüssen tagsüber Zandern nachzustellen. Klare Stillgewässer sind nochmal eine ganz andere Herausforderung zum Zanderangeln, doch mit dem nötigen Wissen sind Fänge sehr gut möglich. Wichtig ist zu wissen, wo die tiefen Stellen, Kanten usw. im See verlaufen. Sind diese gefunden, empfehle ich extrem leichte Jigs, je leichter desto besser. Oftmals ist es schwierig den...
11. Dezember 2022
radicalistic
Der Reiz solchen Großbarschen nachzustellen ist nach wie vor ungebrochen und es ist jedesmal ein unbeschreibliches Gefühl, wenn so ein alter Riese die Wasseroberfläche durchbricht. Mittlerweile ist es mehr als nur die Nadel im Heuhaufen suchen und das Ganze gleicht schon einem Lottospiel. Spots an denen solche Fische anzutreffen sein könnten, kenne ich nahezu alle hier. Die Betonung liegt auf anzutreffen sein könnten, da solche Fische, wenn es sie teilweise überhaupt noch gibt, absolute...
04. Dezember 2022
radicalistic
Vor kurzem habe ich mich mal raus aus meiner Komfortzone bewegt und bin bei leichtem Regen und einem kalten Ostwind abends zum Zanderangeln gefahren. Am ersten Spot musste mich direkt der Biber erschrecken und schlug zweimal kräftig mit seinem Paddelschwanz auf die Wasseroberfläche. "Toll", dachte ich mir, dass jetzt jeder Zander hier am Spot weis, das hier einer am Ufer steht. Also noch zwei Würfe und weiter. Etwas genervt vom Biber und Regen fuhr ich an einem Spot vorbei und dachte, hier...
27. November 2022
radicalistic
Aktuell sind bei dem ziemlich klaren Wasser die Flachwasserbereiche mit Kleinfisch in der Dunkelheit die absoluten Hotspots zum Zanderangeln. In Steinschüttungen mit geringen Wassertiefen von 0,5-1,5m Wassertiefe nutze ich am liebsten Wobbler aus der FLANK STICK Serie, die genau für diese Art von Angelei konzipiert wurden. Bei einem so massiven Zander sieht der 10,5cm FLANK STICK auch wirklich klein aus…
21. November 2022
radicalistic
Auch wenn es einer der besten Zeiten im Jahr zum Barschangeln ist, bin ich momentan nur sehr selten am Wasser. Doch vor kurzem konnte ich während dem suchen einen kugelrunden Dickbarsch überlisten. An einer zur Fahrrinne flach abfallenden Kiesbank habe ich den Micro am 14gr Jig entlang geschliffen in der Hoffnung, dass hier die Barsche stehen. Plötzlich gab es einen zaghaften Biss, den ich zum Glück verwerten konnte. Mir war direkt klar, dass das ein Guter sein muss, denn der Fisch stand...
13. November 2022
Die letzten Sessions waren ein regelrechtes Massaker und die Barsche waren im totalen Fressrausch, wenn man sie gefunden hat. Das einzige was passiv war, war die Führung der BIG DRAGONFLYS am Dropshot Rig. Leichtes anheben mit anschließendem absenken der Montage lieferte die meisten Fische. Die BIG DRAGONFLYS sind ab morgen dann auch wieder für Euch in allen Farben wieder verfügbar.

Mehr anzeigen